Einbruchdiebstahl im Proberaum – Bitte um Mithilfe

Bei einem wiederholtem Einbruch in das Werkstattgebäude unseres Hausprojektes “Conserve” wurde diesmal auch in unserem Proberaum zugeschlagen. Da ich gewisse Hoffnung habe das Dinge auf Ebay oder dem sonstigen Gebrauchtmarkt auftauchen, nachfolgend eine Liste mit den gestohlenen Gegenständen. Ich würde mich freuen wenn der eine oder andere dieses Posting auch auf Facebook verbreitet.

gestohlen wurden:

  • USB-Audioinerface Focusrite Scarlett 2i2
  • Masterkeyboard CME  Z-Key 61
  • zwei Kleinmembranmikrofonspeiseteile AKG SE300
  • eine Kapsel AKG CK91 (Niere)
  • eine Kapsel AKG CK92 (Kugel)
  • eine Kapsel AKG CK94 (Acht)

Die letzteren 5 Positionen befinden sich in einem Koffer mit der Aufschrift RODE zuzüglich Klemmen und einer Huckepackklemme für MS-Stereo, wenn der Dieb oder Hehler sehr dumm ist, versucht er diese ganze Kombi komplett zu verkaufen oder aber als zwei Mikrofone und eine Kapsel einzeln oder alles einzeln.

Wenn jemand was hört oder sieht, bitte email an mich.

 

 

Friday – 24.6. – Solicoctailbar für die Conserve im Lesecafé

nach Einbruch in der Conserve am letzten Wochenende und Diebstal von zwei Bohrhämmern und anderem Werkzeux, sind wir auf euren massiven Alkoholkonsum angewiesen …

… wer von mir presönlich ein Gintonic, Caypirija (wie schreibt sich das eigentlich) oder ähnliches Zeug gemix habe will: meine Schicht beginnt 1:00Uhr

Wer nicht weiss wo das Bermudadreieck ist, der kontaktiere mich via SMS 0172 7944527.

liebste Sommergrüsse

Michi

2016-06-24_flyer_mail

Friday/Saturday – 17/18.6. – VoyageVoyeur – Eine Theaterexpedition ins Innere des Ostblocks – Music by FranzM

Am Wochenende freu ich mich auf unsere Mitwirkung in o.g. Projekt. Wir werden das Publikum als “Rattenfänger” zu den Spielorten führen und am Freitag ein kleines Konzert Spielen.

FranzM:

  • Michi Breitenbach ss, perc
  • Franzi Klimpel acc

FranzM

(da waren wir noch etwas jünger – aber nicht schöner 🙂 )

hier die Original-Ankündigung:

VoyageVoyeur- Eine Theaterexpedition ins Innere des Ostblocks

VoyageVoyeur passt in kein Raster: Es ist eine Verschmelzung von Musik, bildender Kunst, neuen Medien, Cabaret und Tanz mit dem darstellendem Spiel. Die Szenen sind auf die Räumlichkeiten der sieben benachbarten Wohnhäusern des Ostblocks zugeschnitten und machen diese zu erlebbaren Spielorten. Das Publikum wird in Kleingruppen aufgeteilt und entdeckt nach und nach jeden dieser Spielorte. Jede Kleingruppe hat eine musikalische Begleitung mit einer bestimmten Reiseroute. Die Kleingruppen sind zwischen den Spielorten in Bewegung: Sie laufen von Haus zu Haus. Unterwegs gibt es viel zu entdecken, denn der Weg durch die Hausflure dient auch als Ausstellungsfläche.Treppen rauf und runter, geleitet von Musik.
Eingang Ludwigstrasse 70
Freitag, 17. Juni
17:30 Leckereien und Süffiges “le petit bistro”
19:00 Aufführung
21:30 Musik von FranzM
Samstag, 18.Juni
17:30 Leckereien und Süffiges “le petit bistro”
20:00 Aufführung
22:30 Musik von Knylch; Birk

voyage_voyeur_16_02L

Sunday, June 5, 2016, 3:30pm – silicon noises @ Templerkapelle

very special Concert in Wettin @ Templerkapelle Mücheln:

Silicon Noises From Le.

    • Pina Rücker Kristallklangschalen
    • Michi Breitenbach Sopransax, RA-Synthesizer, EWI, perc

Silizium ist ein bedeutender Rohstoff in der Technologie aber ebensowichtig für das biologische Leben auf der Erde. Pinas synthetische Schalen werden in der Industrie eigentlich zur Züchtung von Siliziumkristallen verwendet und in diesem Konzert als Musikinstrumente zweckentfremdet, Michis zum Teil selbstgebauten elektronischen Instrumente basieren auf Halbleitern und sind ohne Silizium undenkbar. Ausserdem ist Silizium Bestandteil von Cannabis Sativa und anderen Lebewesen. Dieser mehrfache Bezug brachte uns auf die Idee uns mit unserem Duo-Projekt auf diesen wunderbaren Stoff zu beziehen.
Der Hörer ist eingeladen sich zurückzulehnen und auf ein meditatives, expressives Konzert und überraschende sowie vertraute Klänge einzulassen. Yeah – Space is The Place …

konzert1